• Immer sicher bezahlen
  • Authentische Tickets
  • 120% Käufer-Garantie

AGB

Allgemeine Geschäfts- und Lieferungsbedingungen

1. ZIELSTELLUNG

Über Worldticketshop Worldticketshop ist eine Plattform, die zwischen Käufern und Verkäufern von Tickets vermittelt.

Angaben Worldticketshop Durch die Nutzung der Dienste der Worldticketshop-Webseite (Worldticketshop.nl und andere verwandte Webseiten, auf denen diese Bedingungen veröffentlicht sind), akzeptieren Sie diese AGB. Worldticketshop BV ist eine unabhängige GmbH, die in den Niederlanden unter der Nummer 02088830 bei der Handelskammer Groningen registriert ist. Worldticketshop hat seinen Sitz in Heresingel 4, 9711 ES Groningen (Niederlande). Sie können uns telefonisch unter 0031 (0)50-2011524 erreichen oder via E-Mail an info@worldticketshop.com. Worldticketshops Steuernummer ist NL8146.18.406.B.01. Worldticketshop ist in keinster Weise an Vorverkaufsstellen, Veranstaltungsorte oder Organisatoren von Veranstaltungen gebunden. 

Ergänzende Bestimmungen Diese Vereinbarung bezieht sich auch auf andere Bedingungen auf der Worldticketshop Webseite, u.a. auf die Datenschutzerklärung. 

Registrierung eigenes Profil Bevor Sie die von Ihnen gewünschten Karten reservieren können, müssen Sie ein entsprechendes Konto auf Worldticketshop erstellen und die AGB und die Datenschutzerklärung akzeptieren.

2. BESTELLUNG VON TICKETS

Bestellung von Tickets Um Tickets zu bestellen, ist der Käufer verpflichtet den vorgegebenen Prozess auf der Worldticketshop-Webseite zu folgen. Eine Bestellung gilt als definitiv nachdem Worldticketshop den Empfang der Bestellung durch eine Reservierungsbestätigung bestätigt hat. Es ist die Verantwortung des Käufers Worldticketshop eine korrekte E-Mailadresse zukommen zu lassen und Worldticketshop zu kontaktieren, sofern Sie keine Bestätigung der Bestellung erhalten haben. Alle Bestellungen bei Worldticketshop sind definitiv und können nicht annulliert werden.

Kontrolle auf Betrug Eine Bestellung kann von Worldticketshop innerhalb von drei Tagen annulliert werden, sollte sich heraus stellen, dass die Bestellung Unregelmäßigkeiten enthält und somit nicht durch den Betrugscheck kommt.

Preise Worldticketshop ist eine Handelsplattform für den An- und Verkauf von Tickets. Der Preis der Tickets kommt durch Angebot und Nachfrage zustande und kann sich ständig verändern. Die Preise sind durchgehend höher als der nominale Wert der Tickets. Worldticketshop versucht immer den ursprünglichen Verkaufspreis der Tickets anzugeben, mitunter können diese Preise geschätzt sein.

Mehrwertsteuer Die Preise auf der Website von Worldticketshop sind in Euro wiedergegeben. Alle Kosten inklusive der Mehrwertsteuer, mit Ausnahme der Liefer- und/oder Transaktionskosten und die Mehrwertsteuer über ebendiese, sind inbegriffen.

3. INFORMATIONEN ÜBER DIE TICKETS

Parteien bei der Vereinbarung Worldticketshop trägt keine Verantwortung für Transaktionen, die auf ihrer Handelsplattform zwischen Käufer und Verkäufer zustande kommen und ist nicht Eigentümer der Karten, die auf der Marktplatz-Plattform angeboten werden.

Änderungen Worldticketshop ist nicht haftbar für eventuelle Änderungen in Hinsicht auf Events oder für Informationen über die Sitzplatzordnung von Tickets die Verkäufer an Worldticketshop weiterleiten.

4. BEZAHLUNG UND LIEFERUNG DER TICKETS

Bezahlung Zahlung erfolgt durch den Käufer auf eine der durch Worldticketshop angegebenen Weise. Der Käufer ermächtigt Worldticketshop einen Betrag, der dem Preis, Buchungs- und Versandkosten entspricht, vom Konto oder der Kreditkarte des Käufers abzubuchen. Worldticketshop ist befugt die entsprechende Mehrwertsteuer über ihre Kosten zu rechnen. Die Vollmacht bleibt gültig bis der Vereinbarung nachgekommen oder diese annulliert ist. Die Zahlung der Bestellung wird sofort vorgenommen.

Lieferung Versand und Lieferung geschehen per eingeschriebener Post auf Rechnung des Käufers. Worldticketshop benachrichtigt den Käufer schriftlich, wenn die Tickets versandt werden. Es ist die Verantwortung des Käufers, die korrekte Lieferadresse zu zustellen und dafür sorgen, dass die richtige Person die Bestellung in empfang nimmt. Worldticketshop kann sich dazu entschließen die Bestellung auf eine andere Weise von dem Verkäufer liefern zu lassen, zum Beispiel eine lokale Lieferung oder an einem Hotel.

Nicht Erfüllung des Vertrags Worldticketshop ist nicht an den eigentlichen Transaktionen zwischen Käufer und Verkäufer beteiligt. Wenn die empfangenen Tickets nicht denen entsprechen, die der Käufer bestellt hat, ist der Käufer berechtigt eine Entschädigung oder Ersatztickets zu erhalten.

Fehlgeschlagene Lieferung Sollte die Sendung nicht persönlich an den Käufer übergeben werden können, wird die Sendung beim dichtesten Verteilzentrum für eine bestimmte Periode aufbewahrt, bei einer Sendung mit UPS wird die Lieferung nach drei fehlgeschlagenen Versuchen zurückgeschickt zu dem Verkäufer. Der Kurier/Postbote hinterlässt an der Zustelladresse eine schriftliche Nachricht hierüber. Sofern der Käufer die an ihn versandten Tickets nicht in Empfang nimmt, abholt oder abholen lässt, obwohl er über deren Versand informiert war, geht das Nicht-Besuchen des Events auf Rechnung und Risiko des Käufers.

Richtigkeit der Tickets Worldticketshop trägt keine Verantwortung für die Gültigkeit der Tickets. Worldticketshop stellt lediglich ihre Handelsplattform zum An- und Verkauf von Tickets zur Verfügung. Sollten die gekauften Tickets keinen Zutritt verleihen zu dem Event, werden 120% des vollständigen Kaufbetrags inklusive der Versandkosten erstattet (siehe Käufer-Garantie Artikel 5).

5. GARANTIEN UND HAFTUNG

Fehler im Versand/Lieferung Worldticketshop und der Verkäufer können nicht für Folgeschäden, die durch die fehlgeschlagenen Lieferung der Tickets entstehen, haftbar gehalten werden, sofern die Lieferung aufgrund einer fehlerhaft durch den Käufer aufgegebenen Lieferadresse, der nicht ausreichenden Aufklärung der Bewohner der Lieferadresse hinsichtlich der Lieferung durch den Käufer, oder sofern der Käufer die an ihn versandten Tickets nicht in Empfang nimmt, abholt oder abholen lässt, obwohl er über deren Versand informiert war oder des Zutuns von durch Worldticketshop eingeschalteten Dritten nicht oder nicht rechtzeitig erfolgt. Gegen derartige Situationen sind die Tickets nicht versichert.

Änderungen oder Annullierung Wenn ein Event abgesagt wird, hat der Käufer recht auf Erstattung von 100% des Kaufbetrages, es sei denn der Verkäufer ist dafür nicht schuldfähig (z.B. bei Konkurs des Organisators). Sofern eine Veranstaltung lediglich auf ein neues Datum verlegt wird, bleiben die Karten für das neue Datum gültig. Alle bei Worldticketshop getätigten Ankäufe sind definitiv, daher können Karten für verlegte Events nicht zurückgegeben und/oder getauscht werden.

Käufergarantie Sobald eine Bestellung abgeschlossen ist, unterliegen die Eintrittskarten unserer 120% TicketProtect Karten-Garantie. Sollte der Bestellung nicht nachgekommen werden oder sollte dem Käufer der Zutritt zu einer Veranstaltung aus Gründen, die er nicht selbst zu verantworten hat, verweigert werden, wird dem Käufer 120% des Verkaufspreises erstattet, es sei den dies geschah in Folge höherer Gewalt (z.B. bei Konkurs des Organisators) oder wenn Worldticketshop innerhalb von 3 Arbeitstagen nach Zustandekommen des Vertrages von diesem zurückgetreten ist. In letztgenannten Fall werden 100% des Verkaufspreises erstattet.

Folgeschäden Der Käufer stimmt zu, dass die Haftung von Worldticketshop für Schäden nicht höher sein kann als der maximale Bestellwert der Transaktion. Worldticketshop ist nicht haftbar für indirekte Schäden, u.a. Folgeschäden.

6. SONSTIGE BESTIMMUNGEN

Haftungsausschluss Worldticketshop ist nicht an der Transaktion zwischen Käufer und Verkäufer beteiligt. Sollte ein Konflikt zwischen dem Verkäufer und dem Käufer entstehen, so schützt dieser Haftungsausschluss Worldticketshop und alle Manager, Direktoren, Agenten, Affiliates, Partner und Mitarbeiter. Der Käufer haftet für alle Schäden aus bekannten und nicht bekannten Forderungen und Ansprüchen, die aus derartigen Konflikten resultieren oder mit ihnen zusammenhängen. 

7. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Änderungen an der AGB Änderungen dieser AGB werden auf der Website bekannt gegeben und treten 7 Tage nach Bekanntgabe in Kraft.

Datenschutz Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung verkauft und/oder stellt Worldticketshop Ihre persönlichen Daten nie für Marketingzwecke an Dritte zur Verfügung. Worldticketshop nutzt Ihre Daten lediglich für die in unserer Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke.

Anwendbares Recht Es gilt niederländisches Recht. Soweit Abweichungen von den gesetzlichen Zuständigkeiten erlaubt sind, werden alle Differenzen, die zwischen Worldticketshop und dem Käufer entstehen können, vor dem zuständigen Richter im Arrondissement Groningen verhandelt.

de Worldticketshop Deutschland
Worldticketshop in Europa
Währung: